CAL Teil 8 – Häkelschule – Noppen / Popcornmasche

Einen wunderschönen zweiten Weihnachtsfeiertag euch Lieben. Heute zeige ich euch schon den achten Teil meines CALs und ich freue mich sehr darauf, euch zu erklären wie man Noppen / Popcornmaschen macht.

Diese dienen reinen Deko Zwecken und können mithilfe von Reliefstäbchen zu wunderschönen Blumen und Co werde. (Das zeige ich euch aber in einem anderen Video 😉 )

 

Reihe 1:  Schlage 16 LM an und 2 WLM.

Reihe 2: In jede Luftmasche kommt nun ein Stäbchen. Insgesamt 16  Stäbchen. Am ende der Reihe 2 Wendeluftmaschen und die Arbeit wenden.

Reihe 3: In die ersten 3 Stäbchen machen wir je ein Stäbchen. In das vierte Stäbchen kommt eine Popcornmasche / eine Noppe. Diese besteht aus 5 Stäbchen in einer Masche die zum Schluss durch das 5te Stäbchen gezogen werden (siehe Video). Die Noppe wird mit einer Luftmasche beendet. Je ein Stb in die nächsten 4 Stb. Eine Noppe in das nächste Stb. Je ein Stb in die nächsten 4 Stb. Eine Noppe in das nächste Stb. Je ein Stb in die nächsten 3 Stb. Am ende der Reihe 2 Wendeluftmaschen und die Arbeit wenden.

Reihe 4: In jedes Stäbchen kommt nun ein Stäbchen. Insgesamt 16  Stäbchen. Am ende der Reihe 2 Wendeluftmaschen und die Arbeit wenden.

Reihe 5:  In die ersten 6 Stäbchen machen wir je ein Stäbchen. In das siebte Stäbchen kommt eine Noppe. Es folgen 5 Stäbchen und eine Noppe. In die letzten 4 Stäbchen je eine Noppe. Am ende der Reihe 2 Wendeluftmaschen und die Arbeit wenden.

Reihe 6: In jedes Stäbchen kommt nun ein Stäbchen. Insgesamt 16  Stäbchen. Am ende der Reihe 2 Wendeluftmaschen und die Arbeit wenden.

Reihe 7:  In die ersten 3 Stäbchen machen wir je ein Stäbchen. In das vierte Stäbchen kommt eine Noppe. In die nächsten 5 Stäbchen je ein Stäbchen.  In das nächste Stäbchen einen Noppe.  In die nächsten 5 Stäbchen je ein Stäbchen.  In das nächste Stäbchen einen Noppe.  In das letzte Stäbchen 1 Stäbchen. Am ende der Reihe 2 Wendeluftmaschen und die Arbeit wenden.

Reihe 8: In jedes Stäbchen kommt nun ein Stäbchen. Insgesamt 16  Stäbchen. Am ende der Reihe 2 Wendeluftmaschen und die Arbeit wenden.

Reihe 9: In die ersten 6 Stäbchen je ein Stäbchen. In das nächste Stäbchen eine Noppe.  In die nächsten 5 Stäbchen je ein Stäbchen.  In das nächste Stäbchen einen Noppe.  In die letzten 4 Stäbchen 1 Stäbchen. Am ende der Reihe 2 Wendeluftmaschen und die Arbeit wenden.

Reihe 10: In jedes Stäbchen kommt nun ein Stäbchen. Insgesamt 16  Stäbchen. Am ende der Reihe den Faden abschneiden und mit einer Kettmasche schließen.

 

ich wünsche euch viel Spaß bei diesem Tutorial.

 

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.